Startseite > Wissen > Inhalt
Wissen für Rippenrohre
Oct 13, 2017


Definition:

Ein Rippenrohr ist ein Rohr, das an der Außenfläche kleine Rippen aufweist. Diese Rippen wirken als ein Filter und ein Mechanismus, um Wärme von dem Material innerhalb des Rohrs zum Außenraum oder umgekehrt zu übertragen. Rippenrohre werden in Anwendungen verwendet, die eine Übertragung von Wärme von einer heißen Flüssigkeit zu einer kälteren Flüssigkeit durch die Rohrwand erfordern. Die Geschwindigkeit, mit der eine solche Wärmeübertragung auftritt, hängt von drei Faktoren ab:

Der Temperaturunterschied zwischen den beiden Flüssigkeiten. Der Wärmeübertragungskoeffizient zwischen jedem der Fluide und der Rohrwand.


finned tubes

 

Arbeitsprinzip:

Die Wärmeaustauschrate der Flüssigkeit innerhalb der Röhre unterscheidet sich von derjenigen der Flüssigkeit außerhalb der Röhre, aber innerhalb der Hülle. Der Wärmeaustauschkoeffizient bedeutet das Wärmevolumen, das zwischen der Flüssigkeit und dem Mantel ausgetauscht wird, indem ein Grad Celsius der Differenztemperatur verringert wird. Es ist ein wichtiger Index, um die Wärmeaustauschfähigkeit eines Wärmetauschers zu bewerten.

Der Wärmeaustauschwirkungsgrad von Wasser, das an der Hülle kondensiert, reicht von 10000 bis 20000 W / (m²). Die Wärmeaustauscheffizienz von Wasser, das auf der Schale siedet, reicht von 5000 bis 10000 W / (m²). Die Wärmeaustauscheffizienz des Wassers, das durch die Schale fließt, ohne Statusübertragungsbereich von 2000 bis 10000 W / (m2. ℃) Die Wärmeaustauschwirksamkeit der Luft oder des Smogs, der über die Hülle strömt, reicht von 20 bis 80 W / (m2. ℃) . Die Wärmeaustauschwirksamkeit der Luftkonvektion reicht von 5 bis 10 W / (m²). Basierend auf den obigen Zahlen können wir sehen, dass die Art der Flüssigkeit ihre Wärmeaustauscheffizienz bestimmt.

Nehmen wir an, dass es eine solche Situation gibt. Das Rohr hat fließendes Wasser im Inneren mit dem Wärmeaustauschkoeffizient ist 5000 w / (m2. ℃), aber hat den fließenden Smog außerhalb mit dem Wärmeaustauschkoeffizienten ist 50 w / (m2. ℃). Das Differential hat hundertmal erreicht. Wo ist der größte Wärmewiderstand, wenn der Energietransfer entweder nach innen oder außen erfolgt? Auf jeden Fall ist die Seite des Smogs die Antwort, denn der Smog hat einen viel niedrigeren Wärmeaustauschkoeffizienten.

Zum Beispiel wird eine Schaltung mit Reihenwiderständen innerhalb ihrer aktuellen Größe durch den größten der Widerstände bestimmt. Die einzige Möglichkeit, den Strom zu erhöhen, besteht darin, den größten Widerstand zu verringern.

Wie ändert man die Wärmeübertragungseffizienz? Der beste Weg ist, die Kontaktfläche zwischen Smog und Rohr zu vergrößern. Das Rippenrohr ist eine gute Lösung, um das Ziel zu erreichen, ohne das metallische Material, die Flächenbelegung und die hohe Kosteneffizienz zu opfern.

 

Anwendungen:

Typische Beispiele für Anwendungen, bei denen Rippenrohre verwendet werden, sind die folgenden:

1. Eine Vielzahl von Economizern und Wärmerückgewinnungseinheiten zur Nutzung von Wärme aus Kesselabgasen, Gasturbinenabgasen, Müllverbrennungsanlagen usw.

2. Glycol Dehydratisierungseinheiten

3. Befeuerte Heizgeräte, wie LNG-Verdampfer, Luftvorwärmer, Ölheizungen usw.

4. Asphalttankheizungen

5. Luftkühler, wie Kompressormantelwasser und Schmierölkühler

6. Holztrocknungsöfen und ähnliche Anwendungen

7. Viehgehege und Gewächshausheizungen


Verwandte Produkte:

Low-Fin-Rohr ; Extrudiertes Rippenrohr ; G Rippenrohr ; L / LL / KL Rippenrohr und mehr ...