Startseite > Wissen > Inhalt
Wie kann man die Qualität der Rippenrohre testen?
Nov 23, 2018


Das Rippenrohr ist ein Wärmeaustauschrohr. Die Hauptfunktion besteht darin, die Wärmeaustauscheffizienz zu verbessern. Normalerweise wird die Rippenoberfläche der Oberfläche des Wärmeaustauschrohrs hinzugefügt, um die äußere Oberfläche (oder die innere Oberfläche) des Wärmeaustauschrohrs zu vergrößern, um den Zweck der Wärmeaustauscheffizienz zu erreichen. Wie kann also die Qualität des Rippenrohrs getestet werden?


Verfahren zur vorvergrabenen Erkennung von Rippenrohren:

(1) Doppelrippenrohre müssen im Pfahldurchmesser von 0,6 bis 0,8 m eingegraben sein. drei Rippenrohre müssen im Pfahldurchmesser von 0,8 bis 2,0 m eingegraben sein; Je nach den Bedingungen der Chifeng-Brücke müssen vier Rippenrohre mit einem Pfahldurchmesser von 2,0 m oder mehr bestattet werden. Das Pfahlfundament Drei Rippenrohre können begraben werden.

(2) Das Schallwellenerfassungsrohr sollte aus Stahlrohr, Kunststoffrohr oder Stahlbalg bestehen und sein Innendurchmesser sollte 50-60 mm betragen. Die Verbindung des Rippenrohrs sollte glatt übergehen, die Rippenöffnung sollte um mehr als 100 mm höher sein als die Oberseite des Stapels, und die Höhe der Röhre jedes Rippenrohrs sollte gleich sein. Das untere Ende des Rohrs sollte geschlossen sein, das obere Ende sollte abgedeckt sein und das Flossenrohr sollte nicht abgedeckt werden. Fremdkörper, der Flossenkörper darf nicht beschädigt werden.

(3) Das Rippenrohr kann an der Innenseite der Verstärkungsstange geschweißt oder gebündelt werden, und die Rippenrohre sollten parallel zueinander sein.


Prüfverfahren vor Ort für den Kauf von Rippenrohren:

(1) Bestimmen Sie die Verzögerungszeit t des an das Empfangssystem übertragenen Schallwellenmonitors vor der Überprüfung vor Ort. Und berechnen Sie den Klangzeitkorrekturwert.

(2) Beim Senden und Empfangen sollte die Sonde auf derselben Höhe oder durch Beibehalten eines festgelegten Höhenunterschieds angehoben und abgesenkt werden.

(3) Der Messpunktabstand beträgt 40 cm und wird dann auf 20 cm verschlüsselt, wenn eine Abnormalität festgestellt wird.

(4) Wählen Sie die geeignete Sendespannung und Verstärkerverstärkung und bleiben Sie während des Tests unverändert.

(5) Anzeige und Aufzeichnung der Zeitverlaufskurve des empfangenen Signals in Echtzeit.

(6) Die mehreren Rippenrohre werden in einem einzigen Inspektionsabschnitt zusammengefasst und die Profile werden fertiggestellt.

(7) Nachdem jede Gruppe von Teströhrchen getestet wurde, sollten die Testpunkte zufällig um 10% wiederholt werden, und die relative Standardabweichung des Tons sollte 5% nicht überschreiten. Die relative Standardabweichung der Amplitude sollte 10% nicht überschreiten.